~ Ceria ~
Wegweiser

  Startseite
  Archiv
  Unerwünschtes
  Favours
  About a Girl
  Gedanken
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/ceria

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ewige Flamme

 

Ewige Flamme der Wahrheit

Eine ganze Welt erdrückt dich

Versucht dich zu löschen

Doch du brennst weiter

Brennst ewig in den Herzen

Schmerzt bei Lügen

Schmerzt bei Hass

Wirst ignoriert von so vielen

Unterdrückt, zu Eis gefroren

Doch es gibt immer jene

Die dein Feuer wieder entfachen

Die dein Feuer weiter tragen

Nur um es gleich wieder verlöschen zu sehen

Jene geben nicht auf

Getrieben von der ewigen Kraft der Wahrheit

Werden sie kämpfen

Und sie werden siegen

Irgendwann

Denn sie spüren deine Flamme

Gehen zugrunde an ihr

Aber sie fliehen nicht

Das macht sie stark

Jene, deren Herz rein ist.

 

 

Flammen im Herzen

 

Stehe am Fenster

Mond scheint wie immer

Lampe leuchtet wie immer

Ich halte ein Messer in der Hand

Will fliehen vor all dem, das ewig gleich ist

Will fliehen in eine Welt, wo kein Schmerz ist

Wo ich nicht mehr einsam bin

Wo ich nicht mehr friere

Wo ich nicht anders sein muss als ich bin

 

Warum sollte ich es nicht tun?

Wer würde mich vermissen?
Wer würde um mich trauern, für mich beten?

All jene, für die ich nie gut genug sein kann?

All jene, die mich verletzen mit ihrer Art?

All jene, die mich auf meine Fehler hinweisen, nicht aber auf meine guten Seiten?

All jene, die mir das Gefühl geben, klein und hässlich, unnütz und verletzend zu sein?

Immer höre ich sie, mich verletzend

Jedes Wort ein Dolchstich in meinem Herz

Mein Gott, warum musstest du mir Leben schenken, dass ich nicht wert bin?




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung